Unsere Spezialisierungen

Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie Ihren Arbeitsplatz mobil erreichen und dass Sie soziale Kontakte pflegen können. Bei uns erhalten Sie immer eine individuelle Beratung!

Hier ein Überblick aus unserem Lieferprogramm:

  • Schwenksitze, Drehsitze, Kombisitzverstellung, Sitzheber, Recaro-Sitze, Drehklappsitze
  • Linksgas, Vorsatzpedale, Pedalerhöhungen, Pedalabdeckungen
  • Multifunktionsknauf – MFDK
  • Kofferraumlifter, Carolift, Joey-Lift, Ladeboy, Hebebühnen
  • Handbedienungen, Blinkerhebelverlegung
  • Gasverlegungen, Gasring, Wahlhebelanpassung
  • Joystick-Lenkung, 10N Lenkung, elektr. Lenkung
  • Servobremse, elektr. Bremse, elektr. Festellbremse
  • Auffahrrampen, Teleskopschienen, Auffahrschienen
  • Rollstuhlhaltesysteme
  • Haltegriffe, Trittstufen, Gurtsysteme, Aufrichtehilfen, Umsetzhilfen
  • Sonderanfertigung, Sitzschienenverlegung, Sitzsysteme
  • elektr. Zündschloss
  • Dachlifter, Drehgabel, Dreizack
  • Sonderbestuhlungen

Unsere Kunden sind:

  • Querschnittgelähmte mit einer Paraplegie oder Tetraplegie
  • Menschen mit einer Halbseitenlähmung z.B. durch einen Schlaganfall (Monopares, Diparese, Paraparese, Hemiparese, Tetraparese)
  • Muskelerkrankte (spinale Muskelatrophie, amyotrophe Lateralsklerose)
  • Kleinwüchsige und besonders große Menschen
  • Menschen mit Spina Bifida, Kinderlähmung oder Conterganschädigung
  • Personen mit verschiedenen Formen von Amputationen (Beinamputation, Armamputation, Handamputation)
  • Menschen mit Rückenerkrankungen (z. B. Bandscheibenvorfall)
  • Senioren, die mit Hilfsmitteln möglichst lange ein Kraftfahrzeug führen möchten

Wir können auch noch instandsetzen und reparieren!

Widmung von Benno HeuserAuf dem rechten Bild sehen Sie das modernste Jagdflugzeug des 1. Weltkrieges, einen 3 Decker Fokker DR 1 425/17, welches seine Berühmtheit durch den „Roten Baron“ Manfred Freiherr von Richthofen erlangt hatte.

Herr Benno Heuser aus Höxter, hatte dieses erworben. Er war Kunstflieger und zeigte seine Kunstflüge überwiegend auf Norderney.

1982 fielen die Magnete aus. Zu diesem Zeitpunkt war es fast unmöglich Ersatz zu finden und Herr Heuser fand keinen Reparaturbetrieb mehr. Nach langem Suchen hat Herr Heuser sich an den Senior, Herrn Karl Ludwig Naumann gewandt.

Herr Naumann demontierte und überprüfte die Magnete und stellte fest, dass die Magnetspulen defekt waren. Durch gute Beziehungen zu einer Baronin in den USA war es Herrn Naumann möglich zwei gebrauchte Magnete ausfindig zu machen. Mit diesen setzte er die Fokker wieder instand.

Mit dem Bild und der aufgeschriebenen Widmung bedankte sich Herr Heuser bei Herrn Naumann.

„Sehr geeherter Herr Naumann, Dank Ihres Fachwissens und Könnens wurde dieses historische Gerät wieder flugklar. Benno Heuser“

Die Reparatur des Bugatti

Schauen Sie sich nachfolgend einen kurzen Film an, wie wir einem Bugatti von 1926 wieder Leben eingehaucht haben…