Absenkfahrzeuge Lifter

Fahrzeuge mit Heckausschnitt

Mit und ohne Absenkhydraulik

Bei dieser Art des Fahrzeugumbaus wird im Heckbereich das Fahrzeug ausgeschnitten und eine Vertiefung eingearbeitet. Des weiteren wird eine Klapprampe und ein Rollstuhlhaltesystem angebracht. Mit dieser Art des Fahrzeugumbaus erreicht man eine Innehöhe im Bereich der Tieferlegung, die ein bequemes sitzen im Rollstuhl, während der Fahrt ermöglicht. Die durch den Ausschnitt erreichbare Innenhöhe ist fahrzeugabhängig.

Des weiteren ist es möglich zusätzlich eine Absenkhydraulik in das Fahrzeug zu verbauen. Diese Absenkung erleichtert das ein- und ausfahren noch einmal ungemein. Um zu klären welches Fahrzeug mit welcher Kombination umgebaut werden kann, wenden Sie sich an uns.

Ricon Rollstuhl-Lifte der K-SERIE

Einsatz überwiegend im privaten Bereich

Rollstuhllift Ricon K-SerieSeit über 30 Jahren entwickelt und fertigt Vapor Ricon Personen-Liftsysteme für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und leistet damit einen großen Beitrag für mehr unabhängige Mobilität.

Das über Jahrzehnte gewachsene Know-how setzt weltweit neue Maßstäbe. In der K-Serie spiegelt sich all diese Kompetenz wider und macht diese Baureihe zu einer der erfolgreichsten, nicht nur in Europa.

Die Ricon Rollstuhllifte der K-SERIE bieten einen sicheren und zuverlässigen Zugang. Zugleich übertreffen sie in punkto Sicherheit, Funktionalität, Nutzen und Bedienungsfreundlichkeit den Industriestandard.

Abmessungen

 

Ricon Rollstuhl-Lifte der S-SERIE

Einsatz überwiegend im gewerblichen Bereich

Rollstuhllift Ricon S-Serie privat und gewerblichMit der S-Serie hat Ricon einmal mehr die 30-jährige Erfahrung im Bereich Personenlifte für Fahrzeuge unter Beweis gestellt. Innovatives Design gepaart mit bewährten Komponenten machen diese Rollstuhlliftreihe nicht nur in Europa so erfolgreich.

Gerade im gewerblichen Alltagseinsatz kommt es bei Liftsystemen besonders auf einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und Sicherheit an. Diese elemantaren Anforderungen erfüllt die S-Serie täglich auf Europas Straßen. Weitere besondere Merkmale sind die einfache Handhabung des gesamten Systems, die branchenweit einmalige Rico-Safety-Zone, die für einen sicheren Personen-Hubvorgang sorgt, und die vollautomatische geteilte Plattform, die freie Sicht nach hinten gewährleistet sowie einen problemlosen Ein- und Ausstieg ermöglicht.

Abmessungen

Kassettenlift K90

Der ultraflache Kassettenlift für die Seitentür.

  • Tragfähigkeit 300 kg gemäß DIN 75078 T1
  • Superflache Ausführung garantiert größtmögliche Bodenfreiheit
  • Automatische Abrollsicherungsklappe (funktioniert auch bei unebener Fahrbahn und bei Schnee)
  • Kräftiger Leiselaufschlitten sorgt für ruckfreies Aus- und Einfahren der Hubplattform
  • Große Hubplattform, auch für breite Elektro- Rollstühle
  • Geschlossene Edelstahlkassette sorgt für einen sicheren Schutz der Liftanlage, auch bei extremen Witterungsverhältnissen
  • Bei evtl. Ausfall des Liftes manuelle Notbedienung möglich
  • Keine Ausschnitte in der Kfz-Karosserie nötig
  • Original Trittstufe bleibt erhalten

Der Hub-Schwenklift

Seit über 30 Jahren im In- und Ausland tausendfach erfolgreich im Einsatz.

Ausführung 2 x 90° schwenkbar bringt folgende Vorteile:

  • Hubplattform direkt vom Bürgersteig aus befahrbar
  • Minimaler Platzbedarf hinter dem Fahrzeug
  • Ein- und Ausschwenken auch bei engen Verkehrsverhältnissen möglich
  • Heben und Senken erfolgt von der Fahrzeug-Heckkante abgewandt, deshalb keine Einquetschgefahr der Füße beim Heben
  • Zwei hochklappbare Abrollsicherungsklappen und ein Seitenschutzgeländer sorgen für Sicherheit beim Heben und Senken
  • Robustes, rollengeführtes Hubwerk – absolut wartungsfrei und witterungsunempfindlich – garantiert eine lange Lebensdauer
  • Aufgrund der kompakten Bauweise benötigt der Schwenklift im Ruhezustand nur wenig Platz im Fahrgastraum
  • Zusätzliche Liftarretierung am Fahrzeugboden – geräuschfreie Fahrt
  • Hydraulikaggregat im Hubwerk integriert
  • kein zusätzlicher Platzverlust im Fahrgastraum – montagefreundlich